Willkommen im Salzquartier – dem Gästehaus am Lüneburger Bahnhof!

Die ehemalige Unterkunft für Bahnmitarbeiter (erbaut in den 1920ern) lädt nach jahrelanger Nutzung als Büro seit März 2016 wieder zum Übernachten ein. Auf zwei Etagen gibt es 9 verschieden große Zimmer, Gemeinschaftsbäder und eine Gemeinschaftsküche mit Aufenthaltsraum.

.

Etage 2

Im 2. Obergeschoss befinden sich die Zimmer 1 bis 5. Hier begrüße ich euch an der Rezeption und gebe euch Informationen über das Salzquartier und meine Heimatstadt Lüneburg. Die gut ausgestattete Gästeküche mit Induktionsherd, Backofen, Geschirrspülmaschine, Mikrowelle, Kühl-/Gefrierschrank, Kaffeemaschine, etc. lädt dazu ein, sich ein leckeres Frühstück oder andere Mahlzeiten zuzubereiten. Sitzen könnt ihr an großen Tischen oder mit einer Tasse Kaffee oder Tee im gemütlichen Aufenthaltsraum mit großen Fenstern und Blick über den geschäftigen Lüneburger Bahnhof. Es gibt Spiele, Bücher und Infomaterial über die Stadt.

  • Bad/WC für Damen mit zwei Waschbecken, zwei geräumigen, abschließbaren Duschen und zwei WC-Kabinen
  • Bad/WC für Herren mit einem Waschbecken, zwei geräumigen, abschließbaren Duschen, einer WC-Kabine und einem Urinal

.

ETAGE 3

Im 3. Obergeschoss findet ihr die Zimmer 6 bis 9. Hier oben gibt es außerdem eine kleine Dachterrasse, die dazu einlädt, entspannt bei Kaffee/Tee oder Kaltgetränken das rege Treiben am Lüneburger Bahnhof zu beobachten. In der Teeküche nebendran könnt ihr euch Tee und Kaffee zubereiten oder auch einen kleinen Snack. Ein Gästecomputer steht ebenfalls bereit.

  • Bad/WC für Damen mit zwei Waschbecken, zwei geräumigen, abschließbaren Duschen und zwei WC-Kabinen
  • Bad/WC für Herren mit einem Waschbecken, zwei geräumigen, abschließbaren Duschen, einer WC-Kabine und einem Urinal

ALLE ZIMMER ANSCHAUEN